PepperPaws – alles für den Hund

Bei PepperPaws handelt es sich um ein Schweizer Projekt für das Angebot von getreidefreiem Futter und gesunden Leckerlis. Speziell für den Hund wurde hierbei ein umfassender Shop erstellt, um in allen Bereichen die passende Lösung für den kleinen Liebling zu finden. So sollte es mit PepperPaws möglich sein, nachhaltige Alternativen zu nutzen und trotz Hund die eigene Umweltbilanz im Blick zu behalten. Rund um das Design der Webseite gab es daher viele Details, die dabei zu beachten waren.

PepperPaws Webentwicklung - Webdesign e-commerce Referenz kuenzl.dev

Was genau ist PepperPaws.ch?

PepperPaws ist ein spannendes Projekt, um die wirklich besten Produkte rund um den Hund bieten zu können. Dies gilt zum Beispiel für Leckerlis, aber auch für Betten, Transportmöglichkeiten, für Zubehör und vieles mehr. PepperPaws hat dabei den Anspruch, den Einkauf rund um den Hund von der einfachen Aufgabe zu einem echten Erlebnis zu machen und den Anforderungen zu entsprechen.

Ergänzend zum reinen Shop fokussiert sich PepperPaws allerdings nicht nur auf den Verkauf, sondern auch auf die Vermittlung von informativen Kenntnissen. Hierzu trägt der Abschnitt „Wissenswertes“ bei, unter dem sich diverse Blogartikel und Posts zum Thema Hund finden lassen. Selbstverständlich kommen auch dabei die Produkte und Angebote von PepperPaws.ch zur Geltung, die im Rahmen der gesamten Referenz direkt integriert wurden. Im Folgenden etwas mehr zur WordPress Entwicklung.

Die wichtigsten Projektdetails im Überblick

Ziel des Projekts war es, einen übersichtlichen und modernen Shop zu entwerfen. Doch nicht nur die unterschiedlichen Produkte, sondern auch die Differenzierung zwischen Partnerprodukten und den anderen Artikeln galt es responsive zu betonen. Trotz der Unterschiede sollte das Backend dazu stets einheitlich und dynamisch gestaltet werden. Nur so konnten sich die Produkte gut betonen lassen.

Um die Darstellung auch aus Sicht der Kunden zu verbessern, wurden alle Produkte für den Hund in insgesamt neun Kategorien eingeteilt. Auch hierbei sind wir beratend tätig geworden, um bereits die Kategorien und die damit verbundenen Produkte sicher zu koordinieren. Neben der Programmierung wurden dadurch auch die Produkttexte mit unserer Hilfe in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden erstellt. So konnten wir schnell eine feste und verbindliche Richtlinie für WooCommerce festlegen.

Welche Herausforderungen gab es in diesem Projekt?

Eine der größten Aufgaben und Herausforderungen im PepperPaws Projekt war es, die zahlreichen Produkte im E-Commerce hervorzuheben. Sowohl im Backend als auch in der Ansicht direkt für den Nutzer spielt die klare Positionierung hierzu eine wichtige Rolle. Auch das integrierte Filtersystem für die Darstellung der richtigen Produkte bei jeder Eingabe war durchaus aufwendig. Durch die jederzeit optimale und eindeutig verständliche Kommunikation gelang es jedoch, jede Hürde zu überwinden.

Neben dem Blick auf die reine Funktionalität waren es vor allem technische Details, die es in diesem Projekt zu bewältigen gab. Dies gilt zum Beispiel für optimale Ladezeiten trotz vieler Produkte und einem ebenfalls integrierten Blog. Dank des schlichten und dennoch ansprechenden Designs und der damit verbundenen Programmierung gelang es jedoch, all diese Faktoren miteinander zu verbinden.

Überzeugen Sie sich selbst – auf der neuen Webseite!

Um die vielen Details der Programmierung und Webentwicklung vollständig zu erkennen, lohnt sich der Blick auf die Website. Auch wenn Sie nicht direkt ins Backend schauen können, sehen Sie die mit viel Liebe zum Detail gestalteten Kategorien und die damit verbundenen Produkte. So fällt es aus Sicht der Kunden leicht, sich auf der Website zurechtzufinden und den Kauf in den Mittelpunkt zu stellen. Auch für die weiterführenden Aufgaben wie zum Beispiel die Integration neuer Projekte sind wir rund um die Pflege des Shops der richtige Partner und bringen PepperPaws ständig weiter voran.

Sie sind an einer Umsetzung eines Webprojekts interessiert?

Gerne unterstütze ich Sie beratend und konzeptionell, um Ihr neues Projekt an den Start zu bringen. Nehmen Sie hierzu am besten direkt Kontakt zu mir auf und lassen Sie Ihre neue Website entstehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.